Lübecker Kunststoffwerk GmbH

Föritztal / OT Rottmar / Deutschland / Werkzeugbau / Duale Ausbildung

Ausbildung Werkzeugmechaniker (m/w/d) ab 31.08.2020

Warum dir bei uns nicht langweilig wird

Sie fertigen Pilot- und Serien-Spritzgießwerkzeuge an. Sie bearbeiten Metall durch Bohren, Drehen, Fräsen und Schleifen.
Sie arbeiten nach technischen Zeichnungen und halten die vorgegebenen Maße exakt ein.
Neben traditionellen manuellen Bearbeitungsmethoden setzen Sie CNC-gesteuerte Werkzeugmaschinen ein, die Sie ggf. selbst programmieren.

Die Ausbildungszeit beträgt 3,5 Jahre.
Ausbildungsbeginn: 31.08.2020

Was du mitbringst

Sie besitzen einen Realschulabschluss, haben handwerkliches Geschick und Interesse an der Bearbeitung von Metall.
Zum Lesen von Einzelteil- und Baugruppenzeichnungen von Werkzeugen sind Grundkenntnisse im technischen Zeichnen von Vorteil.

Was du von uns erwarten kannst

Wir bieten unseren Auszubildenden eine spannende und abwechslungsreiche Berufsausbildung in einem modernen und technischen Arbeitsumfeld. Die Ausbildung findet in Föritztal (Firma), Hildburghausen (Berufsschule) und Sonneberg (Ausbildungszentrum) statt. Nach erfolgreich absolvierter Ausbildung bieten wir attraktive Perspektiven für Ihren weiteren beruflichen Werdegang. Sie erhalten bei uns die Sozialleistungen eines modernen Unternehmens.

Weitere Informationen zur Ausbildung bei ALPLA Deutschland findest du unter azubi.alpla.com.

Kontakt

Lübecker Kunststoffwerk GmbH

Herr Peter Sattler, Human Resources

Oberlinder Straße 59

96524 Föritztal / OT Rottmar

+49 (0) 3676 477105

Anfahrt